Workshop Fahrtechnik Mai 2018 – Aufbaukurs

Du möchtest Deine Mountainbike Fahrtechnik verbessern? Du bist mit Deinem Bike schon länger im Wald unterwegs und möchtest Singletrails fahren und steilere Abfahrten bewältigen?

Nach dem Aufbau unserer neuen Homepage waren wir kurzzeitig nicht über kontakt@atbienen.de erreichbar. Wenn du keine Antwort bekommen hast (z.B. bei Anfragen, Anmeldungen zu unseren Seminaren und Aktionen), dann schreibe uns bitte noch einmal. Wir sind jetzt wieder erreichbar und freuen uns auf dich!

„Workshop Fahrtechnik Mai 2018 – Aufbaukurs“ weiterlesen

Bienen on the road – 2018

„Bienen on the road“ fährt zur RTF.
RTF oder Radtourenfahren ist die bekannteste und am meisten verbreiteste Veranstaltungsform des organisierten Radsports für Rennradfans. In diesem Jahr wollen wir im Frühjahr sowie im Herbst an einem Wochenende mitmischen.

Beim Radtourenfahren steht das sportliche Radfahren im Vordergrund. Bei den RTF´s gibt es keine Zeitnahmen, kleine Verpflegungsstationen und es stehen meist drei Streckenlängen (in der Regel zwischen 40 und 170 Kilometern) zur Wahl, die prima gemeinsam als Gruppe gefahren werden können.

Am Sonntag, den 6. Mai ´18 starten wir zur ersten Bienen-on-the-road RTF. Treffpunkt 9 Uhr HRC-Clubhaus Weddigenufer 23, 30167 Hannover, so dass wir um 9.30 Uhr starten können. Weitere Informationen findet ihr hier breitensport.rad-net.de.

Für den Herbst bitte Sonntag, den 23. September ´18 vormerken.

Die „Bienen“ beim Hannover Marathon

Das ATBienen 1/2 Marathon-Team

eichels:Event“ zählt zu den größten Sport- und Eventagenturen in Deutschland und richtet alljährlich den Marathon in Hannover aus. Vor einiger Zeit wurde Wiebke, als erste Vorsitzende gefragt, ob die ATBienen in diesem Jahr als Begleitfahrerinnen zur Unterstützung der schnellsten Läuferinnen und Läufer dabei sein möchten. „Die „Bienen“ beim Hannover Marathon“ weiterlesen

Metavirulent

 

Die Gründung der Firma meta Fackler Arzneimittel GmbH 1966 erfolgte duch den Heilpraktiker und Apotheker Erich Fackler gemeinsam mit seiner Frau Dr. Rosemarie Fackler. Beide beschäftigten sich intensiv mit Homöopathie („Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“). Heute wird die Firma in 2. Generation von Dr. med. Ricarda Fackler geleitet.  Das Familienunternehmen hat seinen Firmensitz in Springe am Deister.

Homöopahtische Arzneimittel werden ursprünglich durch eine spezielle Schüttelmethode hergestellt. Viele Firmen lassen das mittlerweile maschinell durchführen. Das besondere an meta Fackler ist, dass alle homöopahtischen Substanzen weiterhin manuell geschüttelt (und gerührt?) werden.

Zu den ca. 25 meta-Präparaten zählen metavirulent gegen grippale Infekte, ein homöopathisches Mittel bei nervösen Angst- und Spannungszuständen, ein Magnesiumpräparat, ein Rheumamittel und organspezifische Komplex-Mittel für den Magen, das Bindegewebe und das Immunsystem.

Zum Hauptprodukt metavirulent gibt es ein Musikvideo mit dem Froschkönig: google mal „you tube – der Froschkönig – metavirulent“…  Viel Spass!